Avatar
  • Biete Samenspende
  • Thomas
  • Männlich
  • Stuttgart
  • Deutschland
  • 04.04.1984 (34)
  • Oktober 2017
  • Thomas 14.10.2017, 09:03

    Hallo, ich bin Tom Mitte 30, 1,80 groß, schlank, blond mit strahlend blauen Augen, Nichtraucher, keine Drogen und trinke auch so gut wie kein Alkohol. Ich bin selbst Vater von 4 eigenen Kindern und habe bereits erfolgreich per Bechermethode gespendet. Bei gegenseitiger Sympathie begleite ich gerne zuverlässig bis zum Erfolg. Meinerseits gibt es keinerlei sexuelles Interesse. Ich spende per Becher oder mit einer vergleichbaren Methode z.B. auch KiWu Klinik. Ein Spermiogramm mit sehr guten Werten ist vorhanden. Gesundheit wird garantiert und ggf. nachgewiesen. Ebenso verfüge über einen Nachweis, dass ich frei von Erbkrankheiten und Gendefekten bin. Ich stelle keinerlei Ansprüche an das Kind. Ein Vertrag vorab der alle Seiten schützt ist für mich Voraussetzung. Für ein Kennenlernen später mit dem Kind bin ich aber jederzeit offen bzw. für ungezwungenen E-Mailkontakt sowie persönliche Treffen falls es vom Kind oder Eltern gewünscht wird. Meine Familie weiß Bescheid so dass dies auch kein Hindernis ist. Ich habe bereits Spenderkinder von mir getroffen und kann das auch emotional abgrenzen. Voraussetzung meinerseits für eine Spende ist, dass dem Kind ein gutes Zuhause mit finanzieller Absicherung geboten wird. Der angegebene Ort ist NICHT mein Wohnort sondern ein möglicher Spendeort. Aber selbstverständlich bin ich mobil und auch zeitlich sehr flexibel (auch tagsüber) aufgrund meiner Selbstständigkeit gegen Erstattung der vollen Kosten. Ich spende auf gesunder, geographischer Distanz so dass die Entfernung auch dann den Schutz bietet dass wir uns oder sich unsere Kinder nicht zufällig Begegnen (verlieben). Falls ich als Spender in Frage komme würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen um alles näher zu besprechen. Gerne sende ich auch Fotos von uns. Lg Tom
    Kommentare werden geladen ...
  • September 2017
  • Thomas 14.09.2017, 07:45

    Auch nach einer Adoption ist der Spender nicht gänzlich raus. Das Kind hat 2 Jahre ab Kenntnisnahme seiner Adoption das Rest diese rückgängig zu machen und den leiblichen Vater eintragen zu lassen. Mit entsprechenden Folgen auch für den Unterhalt...... Ich habe übrigens einen Vertrag mit einem Anwalt erstellt der die größt mögliche Sicherheit für den Spender bietet. Falls jemand Interesse hat bitte mich anschreiben.
    Kommentare werden geladen ...
  • April 2017
  • Thomas 26.04.2017, 20:26

    Hallo, ich bin Tom Mitte 30, 1,80 groß, schlank, blond mit strahlend blauen Augen, Nichtraucher, keine Drogen und trinke auch so gut wie kein Alkohol. Ich bin selbst Vater von 4 eigenen Kindern und habe bereits erfolgreich per Bechermethode gespendet. Bei gegenseitiger Sympathie begleite ich gerne zuverlässig bis zum Erfolg. Meinerseits gibt es keinerlei sexuelles Interesse. Ich spende per Becher oder mit einer vergleichbaren Methode z.B. auch KiWu Klinik. Ein Spermiogramm mit sehr guten Werten ist vorhanden. Gesundheit wird garantiert und ggf. nachgewiesen. Ebenso verfüge über einen Nachweis, dass ich frei von Erbkrankheiten und Gendefekten bin. Ich stelle keinerlei Ansprüche an das Kind. Ein Vertrag vorab der alle Seiten schützt ist für mich Voraussetzung. Für ein Kennenlernen später mit dem Kind bin ich aber jederzeit offen bzw. für ungezwungenen E-Mailkontakt sowie persönliche Treffen falls es vom Kind oder Eltern gewünscht wird. Meine Familie weiß Bescheid so dass dies auch kein Hindernis ist. Ich habe bereits Spenderkinder von mir getroffen und kann das auch emotional abgrenzen. Voraussetzung meinerseits für eine Spende ist, dass dem Kind ein gutes Zuhause mit finanzieller Absicherung geboten wird. Der angegebene Ort ist NICHT mein Wohnort sondern ein möglicher Spendeort. Aber selbstverständlich bin ich mobil und auch zeitlich sehr flexibel (auch tagsüber) aufgrund meiner Selbstständigkeit. Ich spende auf gesunder, geographischer Distanz so dass die Entfernung auch dann den Schutz bietet dass wir uns oder sich unsere Kinder nicht zufällig Begegnen (verlieben). Falls ich als Spender in Frage komme würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen um alles näher zu besprechen. Gerne sende ich auch Fotos von uns. Lg Tom
    Kommentare werden geladen ...

Letzte Aktion: 16.08.2018, 16:03

Aufrufe: 858

Follower: 12

Vollmitgliedschaft

Kontakte (8)