Avatar
  • Biete Samenspende
  • andreas
  • Männlich
  • Fulda
  • Deutschland
  • 26.02.1978 (42)
  • September 2020
  • andreas 17.09.2020, 07:31

    Hallo Roland, man merkt schon, dass du ein Polizistensohn bist und versuchst sehr eifrig zu sein !
    Mir ist bekannt, dass diese von mir angegebenen Kosten entstehen bei Samenbanken. Wenn die Kosten von dir angeblich entstehen, dann sollte es doch von Frauen und Paaren kein Problem sein, 350 .- bis 600,- Euro aufzubringen und die Seite hier hätte sich erledigt. Es gibt Ehepaare die sind direkt Pleite gegangen, weil es bei der Samenbank nicht klappte, und dies sind Profis beim Einführen.
    Was du da sonst schreibst, kann ich nicht nachvollziehen und muss etwas mit dem Kopf schütteln !!!
    Kommentare werden geladen ...
  • andreas 16.09.2020, 18:53

    Hallo,
    Wenn ich hier auf einem Profil lese, " Wenn Männer glauben, dass Sie sich bei uns eine goldene Nase verdienen können, sollen weiter ziehen " lese !
    wird mir ganz komisch, denn bestimmte Frauen wollen doch die Bechermethode und das klappt oft nicht oder sehr schwer, weil da auch Fehler passieren können !
    Wenn der Mann dann eine finanzielle Beteiligung an den Kosten möchte, ist dies legitim. und keine Zocke. Immerhin bekommt die Frau das Paar gute
    Gene und ein Kind. Eine Samenbank verlangt oft von 3,500 bis 7,000,- Euro...und Garantie gibt es keine. Diese Erfahrungen hatte ich schon mit einem Paar gemacht, die 7 Jahre gesucht hatten und von der Samenbank auch die Nase voll hatte, weil nicht jede Frau eben eingefrorenes und aufbereitetes Sperma verträgt... da sollte man drüber nachdenken, bevor man hier so etwas los lässt.
    Kommentare werden geladen ...
  • Juni 2020
  • andreas 11.06.2020, 18:46

    Ich habe es jetzt gemeldet.
    Kommentare werden geladen ...
  • andreas 11.06.2020, 09:41

    Ich möchte eine Mitteilung machen, dass sich auf der Seite ein minderjähriges Mädchen befindet ! Es ist Michaela (18)!!!aus Idstein in Hessen mit Foto und Ihrer E-Mail Adresse. Wer hier spendet kommt sofort mit dem Strafrecht in Deutschland in Konflikt. Es drohen mindestens 4 Jahre Haft für den Missbrauch von minderjährigen Personen. Sie ist 15 Jahre schrieb sie mir...und hat schon sehr viele Angebote bekommen , hier ist auch die Administration gefragt zu handeln. Wenn Minderjährige hier schon gleich mehrere Kinder wollen, stimmt oft etwas mit der Psyche des Mädchens nicht.
    Seit bitte vorsichtig Spender, hier kommt Ihr in den Knast wegen Kindesmissbrauch... LG Andreas
    Kommentare werden geladen ...
  • April 2020
  • andreas 30.04.2020, 14:23

    Hallo, ich glaube nicht an Angst oder Lustlos ! Hier sollte man die Gegenseite hören.
    Ich möchte euch folgende Dinge von Frauen und Paaren antragen und zur Vorsicht bitten.
    Ich stand durch Zufall mit 2 Frauen und einem Paar in Kontakt. Bei Prüfung stellte sich heraus, dass es z.B. Fakes sind, die sofort Bilder aus dem Netz genommen haben und mit falschen Adressen arbeiten. Ich kann es privat beweisen... also Vorsicht vor Martina 19 aus Duisburg , Vorsicht vor Anja aus Apolda, die sofort ihr Profil löschte und vor dem Paar Alexakatha aus Gießen die mit falschen Namen ( Reuter )arbeiten und Spender nach Gießen an falsche Adressen bestellen. Ich habe alle Aufzeichnungen von denen und überlege nun rechtliche Schritte wegen Betrug einzugehen.
    Ich empfinde, dass eine Samenspende und das Anmelden auf dieser Seite einen ernsthafte Sache ist und solche Leute hier gesperrt werden sollten, dass die nicht weiter Schaden anrichten können.
    Ich bin ein ernsthafter und seriöser Spender, der vorsichtig ist und genau hinterfragt und oft sofort Fakes erkennt, jedoch nicht immer...
    LG Andreas
    Kommentare werden geladen ...

Letzte Aktion: Heute, 17:44

Aufrufe: 2677

Follower: 6

Vollmitgliedschaft

Kontakte (116)