Unerfüllter Kinderwunsch: Das Wechselspiel von Körper und Seele
Eigentlich hat man sich alles so schön vorgestellt: erst Beruf, Partnerschaft, ein Heim - und schließlich ein Kind. Doch dann lässt die Verwirklichung des Plans auf sich warten. Unerfüllter Kinderwunsch ist für viele Paare eine schmerzliche, kränkende Erfahrung, die mit viel Wut, Ohnmacht und Traurigkeit einhergeht und auch für die Beziehung eine enorme Belastungsprobe darstellt. Jutta Fiegl zeigt anschaulich, welch subtiles, kompli

Eigentlich hat man sich alles so schön vorgestellt: erst Beruf, Partnerschaft, ein Heim - und schließlich ein Kind. Doch dann lässt die Verwirklichung des Plans auf sich warten. Unerfüllter Kinderwunsch ist für viele Paare eine schmerzliche, kränkende Erfahrung, die mit viel Wut, Ohnmacht und Traurigkeit einhergeht und auch für die Beziehung eine enorme Belastungsprobe darstellt. Jutta Fiegl zeigt anschaulich, welch subtiles, kompliziertes Zusammenspiel von Seele und Körper Schwangerschaft erst ermöglicht, und erklärt gut verständlich die vielfältigen Ursachen der Unfruchtbarkeit. Neben psychologischem und medizinischem Wissen erläutert sie ausführlich die modernsten Techniken der Reproduktionsmedizin. Einfühlsam macht sie Paaren Mut, Verständnis für das "Nichtfunktionieren" zu entwickeln und auf entspanntere Weise auf die Botschaften des Körpers zu hören. Jutta Fiegl ist klinische Psychologin und Psychotherapeutin in freier Praxis in Wien. Seit 15 Jahren ist sie am "Institut für Reproduktionsmedizin und Psychosomatik der Sterilität" tätig, wo sie ungewollt kinderlose Paare berät und psychotherapeutisch betreut. Sie ist Dozentin an der Medizinischen Fakultät Wien und verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Psychosomatik und Reproduktionsmedizin.
Die Autorin informiert umfassend über die möglichen psychosomatischen Hintergründe ungewollter Kinderlosigkeit, erklärt die modernsten Techniken der künstlichen Befruchtung und hilft Paaren, mit den sensiblen Signalen von Körper und Seele besser umzugehen.

Der Verlag über das Buch

Die Autorin informiert umfassend über die möglichen psychosomatischen Hintergründe ungewollter Kinderlosigkeit, erklärt die modernsten Techniken der künstlichen Befruchtung und hilft Paaren, mit den sensiblen Signalen von Körper und Seele besser umzugeheGut verständliche Darstellung des medizinischen Hintergrundwissens, insbesondere auch der modernen Reproduktionstechniken, Anleitungen und Tipps zur Selbsthilfe.
 

Über den Autor

Jutta Fiegl ist klinische Psychologin und Psychotherapeutin in freier Praxis in Wien. Seit 15 Jahren ist sie am "Institut für Reproduktionsmedizin und Psychosomatik der Sterilität" tätig, wo sie ungewollt kinderlose Paare berät und psychotherapeutisch betreut. Sie ist Dozentin an der Medizinischen Fakultät Wien und verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Psychosomatik und Reproduktionsmedizin.

 

  • Broschiert: 150 Seiten
  • Verlag: Patmos; Auflage: 1 (10. Februar 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3530401617
  • ISBN-13: 978-3530401615
  • Größe und/oder Gewicht: 20,2 x 13,2 x 1,4 cm

 

URL http://www.amazon.de/gp/product/3530401617?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3530401617&linkCode=xm2&tag=realkontaktan-21
Kategorie Kinderwunsch
Tags / Suchbegriffe Kinderwunsch, Kinderlosigkeit , Unfruchtbarkeit , Unerfüllter , Sterilität
Ähnliche Links Natürliche Wege zum Wuns…
Kinderwunsch, Schwangers…
Lage Deutschland
22.11.2012 | 3909 Aufrufe