Unerfüllter Kinderwunsch. Das Wechselspiel von Körper und Seele
Wenn sich die heiß ersehnte Schwangerschaft nicht einstellen will, bedeutet das für die betroffenen Paare eine enorm schmerzliche Erfahrung: Ohnmacht, Traurigkeit, Schuldgefühle und Wut werden oftmals auch zur harten Belastungsprobe für die Beziehung.

Wenn sich die heiß ersehnte Schwangerschaft nicht einstellen will, bedeutet das für die betroffenen Paare eine enorm schmerzliche Erfahrung: Ohnmacht, Traurigkeit, Schuldgefühle und Wut werden oftmals auch zur harten Belastungsprobe für die Beziehung. Jutta Fiegl informiert umfassend über die möglichen psychosomatischen Hintergründe ungewollter Kinderlosigkeit und erklärt gleichzeitig gut verständlich die medizinischen Möglichkeiten künstlicher Befruchtung.

Über den Autor

Jutta Fiegl ist klinische Psychologin und Psychotherapeutin in freier Praxis in Wien. Seit 15 Jahren ist sie am "Institut für Reproduktionsmedizin und Psychosomatik der Sterilität" tätig, wo sie ungewollt kinderlose Paare berät und psychotherapeutisch betreut. Sie ist Dozentin an der Medizinischen Fakultät Wien und verfasste zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Psychosomatik und Reproduktionsmedizin.

 

  • Broschiert: 160 Seiten
  • Verlag: Moderne Verlagsges. Mvg; Auflage: 1., Aufl. (1. Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3636072374
  • ISBN-13: 978-3636072375
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12,4 x 1,2 cm

 

URL http://www.amazon.de/gp/product/3636072374?ie=UTF8&camp=1638&creativeASIN=3636072374&linkCode=xm2&tag=realkontaktan-21
Kategorie Kinderwunsch
Tags / Suchbegriffe Kinderlosigkeit , Befruchtung, Unerfüllter , künstlicher , kinderlose
Ähnliche Links Kinderwunsch, Schwangers…
Unerfüllter Kinderwunsch
Lage Deutschland
22.11.2012 | 4445 Aufrufe