Schnell schwanger werden Fruchtbarkeit steigern.

Ja genau viele werben damit schnell schwanger werden in dem man die Fruchtbarkeit steigert.Aber ist das wirklich so oder ist das alles nur Mythus ?
Na sagen wir es so wir können an unserem Lebensstil an der Ernährung etwas ändern damit wir die bestmöglichen Chancen nutzen können. Allerdings ist das kein Rezept zum schnell schwanger werden und auch keine Garantie denn den Erfolg steuert der Körper und die Seele.

Aber mit ein paar kleinen Dingen können wir die Fruchtbarkeit auf den richtigen Weg bringen.In der Liste die ich nun unten aufgebe gehe ich  in gesonderten Artikeln nochmal auf einzelne Faktoren ein:  Mythos oder Wahrheit .

Fruchtbarkeit steigern mit der Psyche im Einklang

Vermeide psychischen und seelischen Stress lasse den Kinderwunsch nicht zu Deinem Lebensmittelpunkt werden. Denn bei vermehrten Stress stößt der Körper Adrenalin aus und genau das ist ein Gegner vom Fruchtbarkeitshormon bei viel und langandauernden Stress kann dadurch die Eizellenproduktion oder Reifung gestört werden.Sorge dafür das du mit dir und deinem Leben im reinen bist.Sorge für Entspannungen ich könnte jetzt schreiben gehe spazieren meditiere aber jeder Mensch hat eine andere Vorliebe was ihm Entspannung bringt der eine puzzelt gerne der nächste geht gerne spazieren tu öfters das was Dir gut tut und Dich zur Ruhe bringt.Gönne dir genügend Schlaf und Pausen dann hast Du schon ein gutes Stück für Deinen Körper getan was die Fruchtbarkeit angeht.

Fruchtbarkeit steigern mit gesunder Ernährung

Das ist denke ich ein ganz wichtiger Punkt denn im heutigen Leben muss es manchmal schnell gehen viele achten somit nicht auf die ausgewogene Ernährung um Deinem Körper die besten Möglichkeiten zu geben um schnell schwanger zu werden solltest Du auf eine ausgewogene Ernährung achten. Vitamine gehören zu den wichtigen Nährstoffen die Du zu Dir nehmen solltest.Jod und Fohlsäure sind sehr wichtige Nährstoffe die du dir nehmen solltest.Du findest Vitamine und Nährstoffe besonders in Obst Fisch und Gemüse wieder suchte ich  diese Bestandteile das Du sie vermehrt in Deine Ernährung unterbringst aber nicht nach dem Motto Masse hilft nein ganz normal nur in den Speiseplan übernehmen und ersetzten.Des weiteren ist eine Flüssigkeitszufuhr in Form von Wasser und Kräutertees wichtig.Und zu guter letzt vergesse nicht auch Milchprodukte zu Dir zu nehmen.Das klingt kompliziert ist es aber nicht das Du viele Vitamine Nährstoffe einfach in Deinem normalen Speiseplan ersetzten must .Und schon hast Du nicht nur etwas für Deine Fruchtbarkeit getan nein auch für Deine Gesundheit und für eine Schwangerschaft dich schon gut auf eine gesunde Ernährung eingespielt.

Fruchtbarkeit steigern ohne Nikotin Kaffe und Co

Du möchtest schwanger werden und rauchst dann ist jetzt spätestens der Zeitpunkt damit aufzuhören denn Nikotinkonsum kann die Fruchtbarkeit stark beeinträchtigen auch nur wenige Zigaretten tragen nicht für eine gute Fruchtbarkeit bei.Von Mediziner wird auch empfohlen Kaffee und schwarzen Tee stark zu reduzieren Forscher haben herausgefunden das schon 300-500 Milliliter die Fruchtbarkeit beeinträchtigen können.Für Teetrinker wäre hier ein Umstieg auf Früchtetee oder Kräutertee ein Vorschlag für Kaffeetrinkerin der Umstieg auf koffeinfreien Kaffe hat man sich erst daran gewöhnt schmeckt man so gut wie keinen Unterschied mehr.

Fruchtbarkeit verbessern mit Sport

Bewege dich regelmäßig damit ist kein Leistungssport gemeint ein bisschen Sport mehr Bewegung tragen zu einem besseren Körpergefühl bei und sorgt auch vor Stressabbau .Der Kreislauf und Stoffwechsel wird als schöner Nebeneffekt auch in Einklang gebracht.

Fruchtbarkeit und Medikamente

Es gibt manche Medikamente die die Fruchtbarkeit beeinflussen können solltest Du regelmäßig auf Medikamente angewiesen sein Dann suche Deinen Hausarzt auf und kläre mit ihm ab ob welche davon die Fruchtbarkeit beeinflussen können er wird es dann mit Dir besprechen und es gegebenenfalls durch alternative Medizin austauschen.


Fruchtbarkeit steigern Frauen das Gewicht

Wichtig wäre hier noch zu erwähnen das ein Normalgewicht zu einer bessern Fruchtbarkeit bei der Frau beitragen kann.Denn ein starkes Übergewicht wird auch von Kinderwunschkliniken als Problem fürs schwanger werden gesehen Aber auch starkes Untergewicht gerade Bulimie - Patientinnen leiden unter unerfüllten Kinderwunsch.Ganz deutlich sprechen wir hier vom sogenannten Bodymass Index wer da in der Norm liegt kein Problem .


Das waren jetzt ein paar grundlegende Sachen die wir beachten sollten wenn wir einen Kinderwunsch haben allerdings stellt das kein Rezept da um schnell schwanger zu werden wenn es das geben würde bräuchten wir nichts über unseren Körper den Zyklus die Fruchtbarkeit wissen .Es gibt vereinzelnde Lebensmittel Kräuter Vitamine die Einfluss nehmen können die werde ich Euch aber in gesonderten Artikeln vorstellen das waren erst einmal grundlegende Dinge .

© y.pause

18.12.2012 | 4175 Aufrufe

Kommentare