© evgen1979 - Fotolia.comEin Samenspender Ist Für viele unbekannte Dritte

Doch wer sind die Sperma Spender eigentlich aus welchen Motivation handeln Sie heraus welchen Nutzen tragen Sie davon die Frage stellen wir uns hier. Es gibt tatsächlich Spender die rein aus der Motivation des Helfens spenden wollen wir uns die Spender mal etwas näher ansehen und teilen Sie mal in vier verschiedene Gruppen auf.

 

Der Samenspender mit Motivation zum helfen

Bei diesen Spermaspender findet man sowohl die Becherspender wie auch die mit der verkürzten Methode oder der natürlichen Methode Sie handeln aus der Motivation heraus zu helfen sie haben sich meistens ein Ziel gesetzt 3-5 Kinder die Obergrenze ist meist bei zehn. Oft sind sie durch Familie oder Freunde aufmerksam auf unerfüllten Kinderwunsch geworden diese Spender findet man oftmals auch als gehen Spender und als Blutspender sie helfen gerne aber alles im Rahmen. Auch zu dieser Gruppe können wir sagen sie ist eine sehr zuverlässige Gruppe allerdings Grenzen Sie Ihre Empfängerin Frauen mit Kinderwunsch homosexuelle Paare oder auch heterosexuelle Paare stark ein ihnen sind Werte wichtig. Was das anonyme Spenden oder das offene Spenden angeht gibt es hier auch zwei Seiten einige haben eigene Familien die darüber aufgeklärt sind andere machen es heimlich mit dem helfen das muss jede Frau mit einem Kinderwunsch für sich selber entscheiden ob Sie selber dabei ein gutes Bauchgefühl hat. Ansonsten ist auch bei diesen Spermaspendern meistens Gang und gebe das Gesundheitszeugnisse und Sperma Tests ungefragt vorgelegt werden. Diese Gruppe verlangen wenn es um eine natürliche Methode geht auch ein Gesundheitszeugnis von der Empfängerin was ich auch nur empfehlen kann wenn sich eine Frau mit Kinderwunsch oder auch ein paar mit Kinderwunsch für die Samenspender entscheidet und für diesen Weg dann ist Gesundheit das erste Gebot. Ich würde also auch diese Gruppe die Samenspender mit Motivation zum helfen wirklich als eine sehr zuverlässige Gruppe einordnen.


Der Samenspender mit finanziellen Interesse

Der Sperma Spender mit finanziellen Interesse den können wir im Grunde als zuverlässigsten Spender einordnen er macht es aus der Motivation des Geldes manche Spender verdienen ihren Lebensunterhalt mit Samenspenden sie haben natürlich auch Ihre Vorstellung was ein paar ob homosexuell oder heterosexuell oder auch Single Frauen mit Kinderwunsch für Ihre Spende mitbringen sollten allgemein herrschte ihr Glaube das ein Samenspender mit finanziellen Interesse jeder Frau seinen Samen verkauft. Da gibt es auch wieder zwei Gruppen es gibt die eine Gruppe die anonyme Spenden bevorzugt denen ist es egal wer von ihnen ein Kind bekommt was mit dem Kind es und meistens wollen Sie auf keinen späteren Kontakt.
Der offene Spermaspender ist der wieder anders ersetzt sich Altersgrenzen manche setzen sich Bildungsgrenzen Verdienstmöglichkeiten bis hin zum äußerlichen da sind die Einstellungen der einzelnen Samenspender ziemlich unterschiedlich. Trotzdem kann man hier sagen auch wenn Sie für Ihre Spenden Geld nehmen und Geld verdienen mit Samenspenden bekommt man bei Ihnen immer ungefragt Gesundheitszeugnisse Gesundheitsamtes auf Geschlechtskrankheiten HIV und ein Spermiogramm ungefragt vorgelegt. Diese Samen Spender schließen meistens in dem Großteil der Fälle Verträge mit seinen Empfängerin um sich vor eventuelle Unterhaltszahlung zu schützen. Bei dieser Gruppe Spendersamen spricht man auch oft von so genannten Massenspendern diese Spermaspender haben oft viele Kinder gezeugt. Festzuhalten sei es ist eine sehr zuverlässige Gruppe aber wem der Gedanke Bauchschmerzen macht das ein Kind 50 oder mehr Geschwister Halbgeschwister haben könnte für den ist diese Gruppe Spender nicht geeignet. Trotzdem ist die eins der zu empfehlenden privaten Samenspender.


Der Samenspender auf nur natürliche Art.

Der Spermaspender spendet prinzipiell nur auf natürliche Weise mit dem vollzogenen Geschlechtsverkehr die Motivation dabei ist eigentlich nur ihre sexuelle Lust zu befriedigen mit dem Hintergedanken das Frau auf ihn angewiesen ist Besitz der oftmals noch die Frechheit für seine Art Dienstleistung auch noch Geld zu nehmen sprechen die Frauen ihn auf Gesundheitszeugnisse und Atteste an werden sie oftmals aus fällig. In ihren Anzeigen beschreiben die sich als sehr potente fruchtbar Mega Sperma usw. in Wirklichkeit geht es Ihnen nur darum ihre sexuelle Fantasie auszuleben. Oftmals können Sie keine Schwangerschaften vorweisen oder belegen und sind selten bereit irgendetwas von sich preiszugeben sie sind sich definitiv ihrer Verantwortung nicht bewusst die Sie als Samenspender haben oder eingehen. Ab und an sind Sie bereit per Becher zu spenden aber das gibt es dann nicht mehr kostenlos da gehen die Preise auf 100 € aufwärts hoch. Und sollte es drauf ankommen wird diese Gruppe Spermaspender nicht zuverlässig sein. Ich persönlich empfinde einen Samenspender der von vornherein die Bechermethode ablehnt mehr als unseriös. Wie können wir diese Spender eingrenzen meistens sind es sehr auffällige junge Spender oder unauffällige alte Spender ab 50 Jahre und aufwärts. Es gibt auch ganz schwarze Schafe die von ihrer Unfruchtbarkeit wissen daher seid gewarnt wenn ihr euch auf so einen Spender ein Last niemals anonym immer Gesundheitszeugnisse und Spermiogramm vorliegen lassen. Dieses ist eine Einschätzung mit meiner ganz persönlichen Meinung aus der Erfahrung von Spermaspendern.

Der Samenspender der nicht nachdenkt

Dieser Samen Spender ist ein schwieriger Fall er ist zwischen Zwiespalt und Geld verdient helfen und sexueller Motivation und völliger Unaufgeklärtheit was den unerfüllten Kinderwunsch geschweige denn den Zyklus einer Frau angeht so ein Zwischending. Meistens sind diese Spermaspender durch Zufall auf das Thema gestoßen finden es eine super Idee bis sich Frau bei Ihnen meldet er wird erst mit ihr Schreiben er wird auch freundlich sein sollte es dabei ernst werden wird er sich nicht wieder melden weil er Angst bekommt für Frauen mit Kinderwunsch ist es sehr ärgerlich und ganz schnell kann man sich verarscht fühlen aber diese Männer denken einfach nicht nach woran erkennt man sie man kann das nicht so genau eingrenzen meistens haben sie ein sehr schlecht ausgefülltes Profil Spermiogramm Gesundheitszeugnisse gibt es nicht und sie sind eigentlich auch der Auffassung brauchen Sie nicht. Ihre E-Mails sind meistens sehr kurz und immer in einer Art Chatsprache wie Haarhaarhaar und lach aber ganz genau kann man es nie wissen es kann jeder Frau und jedem Paar passieren an so einen Spender zu geraten leider ist das im Bereich der privaten Samenspende nicht abzustellen.

31.03.2014 | 4264 Aufrufe

Kommentare