Liebe Wunscheltern: Zwei Kinder habe ich mit meiner Frau, ich würde jedoch gerne an einem weiteren Kind genetisch teilhaben. Aus diesem Grund biete ich hier meine Spende an. Aufgrund meines Familienstandes ist mir die "Bechermethode" wichtig

Ablaufdatum:
07.08.2020
Kategorie:
Biete Samenspende Deutschland

iebe Wunschkind-Suchenden,

seit ein paar Jahren bin ich verheiratet, habe selbst Kinder mit meiner Frau. Meine Frau möchte keine Kinder mehr und so würde ich mich freuen, wenn ich über eine Samenspende bei einem weiteren Kind helfen könnte.

Beruflich habe ich ein Studium abgeschlossen und leite ein kleines Team von Naturwissenschaftlern. Freunde würden mich als "gebildet" und "sozial" beschreiben. Ich bin aber auch ein wenig introvertiert. Meine Augenfarbe ist blau / blau-grau, meine Haare sind eher braun.

Auf die STIs (HIV & Co) habe ich mich testen lassen, die Ergebnisse habe ich schriftlich.

Aufgrund meines Familienstandes ist mir die "Bechermethode" wichtig. Geld möchte ich nicht. Ich erwarte von Euch jedoch, dass Ihr mental und finanziell in der Lage seid, ein Kind großzuziehen. Falls der Nachwuchs irgendwann Auskunft haben möchte "zur Identität seines biologischen Erzeugers", so ist dies für mich kein Problem. Eine Adoption von Eurer Seite wäre optimal. Insgesamt fände ich es schön, wenn der Nachwuchs auf Eurer Seite zwei Eltern hätte (das können gerne auch zwei Mütter sein).

Ich freue mich!

Peter

Kontakt

Ort
Niedersachsen + Norddeutschland
Herkunftsland
Deutschland

Weitere Anzeigen dieses Users

13.08.2019